fbpx
25.06.2019 Veröffentlichungen

Polypropylen-Schaum: Zu Vorteilen des Supermaterials

In der letzten Zeit werden Produkte, deren Aufbauelemente aus Polypropylen-Schaum – expandierten Polypropylen (EPP) bestehen, auf dem Weltmarkt immer gefragter. Dies ist auf einzigartige Eigenschaften des Materials, die dessen Einsatz unter nahezu allen Bedingungen ermöglichen, zurückzuführen. In diesem Artikel erzählen wir über Vorteile und Anwendungsbereiche von EPP, einschließlich Lüftungssystemen.

EPP von drinnen

Polypropylen-Schaum ist eine Abart von Schaumstoff auf Polyolefinbasis mit weicher Struktur und geschlossenen Poren.

Zum ersten Mal wurde dieses High-Tech-Material in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt. Ursprünglich gewann Polypropylen-Schaum unter Modellflugzeugbauern und Herstellern von Modellprodukten dank seines geringen Gewichts und seiner hohen Festigkeit Popularität, wurde jedoch später im Bauwesen, in der Automobilindustrie und im Schiffbau, als Verpackungsmaterial und stoßdämpfendes Material in Motorrad- und Fahrradhelmen breit eingesetzt.

Der Herstellungsprozess des Materials beginnt mit dem mechanischen Mischen von granuliertem Polypropylen und einem Schaumbildner unter Temperatur. Zum Verschäumen werden Polypropylensorten verwendet, deren Molekularstruktur eine hohe Schmelzeelastizität gewährleistet. Als Schaumbildner werden verschiedene Plastifikationsmittel, Antistatika und Flammschutzmittel eingesetzt. Die Wahl des Schaumbildners hängt davon ab, welche Eigenschaften das Endprodukt haben soll. Nach dem Mischen beginnt der Extrusionsprozess, gleichzeitig wird das Gemisch einer Ultraschallbehandlung unterzogen. Ultraschall beeinflusst die Menge, Form und gleichmäßige Verteilung der Bläschen im Polymer sowie die Dichte des Endprodukts. Durch die Ultraschallbehandlung wird das Risiko von Mängeln reduziert und die Festigkeit des Materials erhöht.

Worin liegt die Stärke

Trotz des komplizierten Herstellungsprozesses ist die Herstellung von EPP durchaus sinnvoll, da es mit seinen Eigenschaften solchen Supermaterialien wie Karbon oder Glasfaser nicht nachsteht.

Polypropylen-Schaum ist hermetisch und dient als hervorragender Schall-, Vibrations- und Wärmeisolierstoff. Das Material eignet sich perfekt zur Isolierung und Schalldämmung von Wohn-, Büro- und Industriegebäuden.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Polypropylen-Schaum ist die hohe Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen, die zu einem der Hauptgründe für die Verwendung des Materials im Modellflugzeugbau geworden ist. Da Modelle häufig Schlägen und Zusammenstößen ausgesetzt sind, ist für deren Herstellung ein Material erforderlich, das sowohl fest als auch leicht ist. Das war EPP. Hohe Festigkeit und geringes Gewicht machen Polypropylen-Schaum zu einem für Behälter, Gehäuse, Verpackungen geeigneten Material sowie für die Herstellung von Gehäusen und Teilen verschiedener Anlagen wie Lüftungssysteme, Telefone, Fernsehgeräte und sogar Autos. Neben dem leichten Gewicht hat das Material eine hohe Dichte und ist fähig, Energie zu unterdrücken; darüber hinaus lässt sich seine Form gut nach dynamischer oder statischer Belastung wiederherstellen.

Polypropylen-Schaum zeichnet sich durch eine hohe chemische Inertheit und Beständigkeit gegen verdünnte und konzentrierte Säuren, Alkohole, Basen, Alkalien usw. aus.

Eine weitere Eigenschaft von EPP, auf die es hingewiesen sei, ist eine hohe Temperaturbeständigkeit und UV-Beständigkeit des Materials. Das Material kann Temperaturen von -40 bis +60 ° C standhalten.

EPP ist hydrophob. Es behält seine mechanischen Eigenschaften auch bei erhöhter Luftfeuchtigkeit und die Schwimmfähigkeit des Materials ermöglichte dessen Einsatz im Bereich Schiffbau. Dank geschlossener Poren lässt der Polypropylen-Schaum die Flüssigkeit nicht durch und dient daher als hervorragender Wasserabweiser für elektrische Geräte. Im Alltag wird das Material zur Wasserabdichtung von Badeanstalten, Saunen, Badezimmern und Duschräumen verwendet. Auf der Basis des Polypropylen-Schaums werden Verbundmaterialien hergestellt, die zur Befüllung der Filter von Wasseraufbereitungsanlagen dienen.

Das Material ist ungiftig und kann in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. Außerdem ist Polypropylen-Schaum für Pilzbildung nicht anfällig. Produkte aus EPP sind zu 100% recycelbar, sodass das Material wiederholt verwendet werden kann.

Bequem ist Polypropylen-Schaum auch bei der mechanischen Behandlung. EPP-Platten lassen sich leicht sägen, bohren und zusammenkleben, was eine qualitative und schnelle Herstellung einer großen Anzahl von Produkten aus diesem Material ermöglicht.

Lösungen von VENTS

Bei der Entwicklung von Anlagen sucht die Ventilation System Gesellschaft immer nach neuen Wegen und Lösungen, die ihre Produkte möglichst hochwertig, nützlich und benutzerfreundlich machen würden. Der nächste Schritt in diese Richtung wurde die Herstellung von Luftbehandlungsanlagen in Gehäusen aus Polypropylen-Schaum. Dazu gehören Be- und Entlüftungsanlagen der Serien VUT/VUE 180 P5B EC, VUT/VUE 180 P5 A4, VUT/VUE 270 V5B EC und VUT/VUE 230 V5. Derzeit werden zwei weitere Anlagen mit höherer Leistungsfähigkeit entwickelt: die aufhängbare VUT 400 P5 EC und die horizontale VUT 300 H mini EC. Es wurde auch das Konzept der ersten dezentralen Anlage in einem EPP-Gehäuse erstellt.

Ein Gehäuse aus diesem Material erfordert keine zusätzliche Isolierung. Es sorgt für einen geräuscharmen Betrieb der Lüftungsanlagen sowie unterstützt die Wärmerückgewinnung und Erwärmung der Luft und verhindert somit den Wärmeverlust.

Die erhöhte Festigkeit des Materials ermöglicht es, innere Elemente der Lüftungsanlagen intakt zu halten. Im Gegensatz zu Metall rostet der Polypropylen-Schaum nicht, sodass die Anlage problemlos an Orten mit erhöhter Luftfeuchtigkeit installiert werden kann.

Aufgrund ihres geringen Gewichts sind Anlagen mit EPP-Gehäusen einfach zu befördern und zu installieren.

Neben Lüftungsanlagen in einem Gehäuse aus Polypropylen-Schaum hat es Vents vor, die Produktion von Lüftungsrohren aus diesem Material in naher Zukunft zu starten.

Die Verwendung von Elementen aus Polypropylen-Schaum in Anlagen und Zubehörteilen von Vents bestätigte erneut die Ausrichtung des Unternehmens auf die Technologien der Zukunft, da EPP nach seiner Zweckmäßigkeit und Funktionalität den High-Tech-Materialien der Welt nicht nachsteht.

MEHR INFOS

Absenden
Bewerten Sie bitte die Benutzerfreundlichkeit unserer aktualisierten Website

ergebnisse

Loading ... Loading ...
November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930