fbpx
30.04.2024 Veröffentlichungen

Vents beteiligte sich an der thermischen Modernisierung eines weiteren Kyjiwer Kindergartens

Ventilation Systems hat den Kindergarten Nr. 11 im Kyjiwer Stadtteil Shevchenkivskyi mit modernen, energiesparenden Lüftungsgeräten ausgestattet. In dieser Einrichtung hat die ME „Projektumsetzungsgruppe zur Energieeinsparung in Verwaltungs- und öffentlichen Gebäuden Kyjiws“ im Rahmen eines der NEFCO-Projekte eine umfassende thermische Modernisierung durchgeführt.

Das thermische Modernisierungsprogramm sieht die Umsetzung einer ganzen Reihe von Energieeffizienzmaßnahmen in öffentlichen Gebäuden der Hauptstadt, vor allem in Vorschulen und weiterführenden Schulen, vor, um den Kindern möglichst angenehme Bedingungen für den Aufenthalt und die Ausbildung zu bieten und den Energieverbrauch im Betrieb deutlich zu senken. Eine der Schlüsselmaßnahmen in diesem Bereich ist die Midernisierung von Lüftungssystemen. Moderne energiesparende Lüftungsgeräte von Vents werden aktiv zur Schaffung energiesparender Systeme in Haushaltseinrichtungen der Hauptstadt eingesetzt.

Bei der Auswahl der Ausstattung für den Kindergarten Nr. 11 ließen sich die Spezialisten für Ventilation Systems von zwei Hauptanforderungen leiten: einen konstanten und hochwertigen Luftaustausch in den Räumen zu gewährleisten und gleichzeitig Wärmeverluste in der kalten Jahreszeit zu minimieren. Eine Kombination aus dezentralen Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung Micra 150 E KP in öffentlichen Räumen, Lüftungsanlagen VUT 600 PE EС und Abluftventilatoren Vents 150 M K in Badezimmern.

Der Einsatz von Lüftungsanlagen von Vents im thermischen Modernisierungsprogramm der Haushaltseinrichtungen der Hauptstadt wird vor allem durch ihre hohe Energieeffizienz gerechtfertigt, die durch den Einsatz energieeffizienter EC-Motoren und Wärmetauscher erreicht wird. Wärmetauscher übertragen die Wärmeenergie der Abluft auf die Zuluft, so dass die Wärme im Raum verbleibt, wodurch Temperaturunterschiede und zusätzliche Heizkosten vermieden werden. Die Energierückgewinnungseffizienz der Lüftungsanlagen Mikra 150 E KP erreicht bis zu 88 %. Der eingebaute Temperatursensor sowie optionale Feuchtigkeits- und Kohlendioxidsensoren ermöglichen den Anlagen einen automatischen Wechsel der Betriebsarten und sorgen so für einen optimalen Luftaustausch je nach Bedarf.

Durch die Modernisierung des Lüftungssystems des Kindergartens Nr. 11 konnte der Energieverbrauch für die Heizung gesenkt und vor allem das Raummikroklima in der Einrichtung verbessert werden, was sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder auswirkte.

Das Unternhemen Ventilation Systems dankt der ME „Projektumsetzungsgruppe zur Energieeinsparung in Verwaltungs- und öffentlichen Gebäuden Kyjiws“ für die fruchtbare Zusammenarbeit und Umsetzung umweltrelevanter Projekte in der Ukraine. Danke für dein Vertrauen!

Absenden
FINDEN SIE UNSEREN NEWSFEED HILFREICH, UM UNSERE VERANSTALTUNGEN ZU VERFOLGEN?

ergebnisse

Loading ... Loading ...
Juni 2024
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930